Studium der Rechtswissenschaft in Passau und in Freiburg i.Br., Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. Referendariat beim KG Berlin und an der Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Seit 2004 Rechtsanwalt in Berlin; Promotion 2006 (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.). Seit 2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2007-2015 Akademischer Rat an der Universität zu Köln. Habilitation 2012, Lehrbefugnis für die Fächer Öffentliches Recht, Völker- und Europarecht, Allgemeine Staatslehre und Rechtsphilosophie. Lehrstuhlvertretungen an der LMU München, der Leibniz Universität Hannover, der Universität Passau und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Buchveröffentlichungen:

"Die Herrschaft des Unrechts" Kopp Verlag, Rottenburg 2016

"Das Selbstbestimmungsrecht der Völker als Grund und Grenze des Europarechts" Mohr Siebeck, Tübingen 2016

Privatdozent Dr. Vosgerau erstellt Gutachten zum Verfassungsrecht, Europarecht und Völkerrecht, speziell zu den Erfolgsaussichten einer Verfassungsbeschwerde zum Bundesverfassungsgericht;

und entwirft, vertritt oder übernimmt Verfassungsbeschwerden, bislang v.a. für Berliner Rechtsanwaltskanzleien (z.B. Urteilsverfassungsbeschwerden).

  Über uns

„Wissen ist Macht“ und „Nichtwissen machts nichts“ - zwischen diesen beiden Zuständen scheint sich aktuelle Politik wohlzufühlen. War das immer so?

Wir finden: NEIN! Und es sollte auch nicht die ultima ratio sein. Kultur als zentrale Klammer der Debatten, Menschen mit Hintergrund jenseits des Politischen, neue Ansätze, ein Portfolio an Alternativen – all das finden Sie hier bei uns. Schauen Sie herein, seien Sie neugierig, bleiben Sie erwartungsvoll.

 

  Kontakt

Pierrot Lunaire GmbH
Ferdinand-Lassalle-Straße 1a
04109 Leipzig

T. +49 (0)160 7184310


office(a)pl-beratung.de
www.pl-beratung.de